VeranstaltungenHistorieLiteratur über AlfterKünstlerkatalogVerein

J a z z Portait

06. Mai, 19:30 Uhr

Jazz & Talk - im KULTUR-BAHNHOF WITTERSCHLICK


Mit dem Format “jazz portrait” setzt der Kulturkreis Alfter e.V. die erfolgreichen Jazzmatinées der letzten Jahre fort und erfindet sich gleichzeitig neu: In dem neuen Konzept trifft der in Alfter lebende Soulsänger und Keyboarder YASSMO’ jeweils auf einen musikalischen Gast - spricht mit ihm in lockerer Talk-Runde über dessen Leben und natürlich ... jazzt, jammt, improvisiert mit ihm ... .

 



Gast des diesjährigen “jazz portrait” ist der Bonner Crossover Pianist MARCUS SCHINKEL.

Schinkel studierte Jazz- und klassisches Klavier von 1988 bis 1993 am Conservatorium voor de Kunsten Arnhem (Niederlande) bei Rob van den Broeck (Jazz) und Chris Seger (Klassik) und nahm zusätzlich Unterricht bei Richie Beirach, Lee Konitz, Philip Catherine und Walter Norris. Er war Mitglied im Bundesjazzorchester (BuJazzO) unter Leitung von Peter Herbolzheimer. Noch in der Studienzeit gründete er das Marcus Schinkel Trio mit dem Schlagzeuger Wim de Vries (The Drumbassadors) und dem E- und Kontrabassisten Bas Rietmeijer.
“Ein kurzweiliger Abend für alle Jazzfans und die, die mehr über einen Künstler erfahren wollen.”


Ort: Kulturbahnhof Witterschlick - www.bahnhof-witterschlick.com , Servaisstraße 34, 53347 Alfter-Witterschlick
Beginn:
19:30 Uhr
Eintritt: 15,- Euro

Tickets:
Beziehen Sie unsere Karten gerne im Vorverkauf über Internet - einfach eine Mail an: tickets@yassmo.de oder an der Abendkasse.